Suche
News
  • Aktuell

Showtanzgruppe

Historie der Showtanzgruppe

Gegründet wurde die Formation 1977 aus der Tanzgarde der Donnerberger Karnevalsgesellschaft. 1979 wurde Uschi Wolf Trainerin dieser Gruppe. Bis zum Ende der Session 2006/2007 kümmerte sie sich um die musikalische und choreografische Umsetzung der Tänze.

In den ersten Jahren setzte sich die Tanzgruppe nur aus Damen zusammen. Anlässlich der Gardegründung am 14.11.1981 führten die Gardisten gemeinsam mit der bestehenden weiblichen Tanzgarde einen Westerntanz auf und legten so den Grundstein für die heutige gemischte Showtanzgruppe.

Die Showtanzgruppe heute

showtanzgruppe

Trainierin: Angelika Förster
Angelina Radzi - Annika Debey - Christina Chantré - Jessice Radzi - Leonie Kaußen - Michelle Luxen - Rebecca Lontzen - Rebekka Nellißen - Sarah Taxweiler - Saskia Wirtz - Verena Keulen - Virginia Wilhardt - Alina Rößler
Lukas Behlau - Niclas Hartmann - Raphael Kall - Simon Tripp - Steffen Förster - Volker Lontzen - Johann Houben

Viel Training war und ist nötig, um jedes Jahr ein neues Programm zu bieten. Was nämlich für das Publikum eine Augenweide ist, fordert von der Showtanzgruppe höchste Konzentration, Disziplin und Kondition. Elemente des neuen Tanzes werden zunächst „trocken“ geprobt, später wird das ganze dann mit der Musik abgestimmt. Die Premiere des jeweils neuen Showtanzes ist während der Galasitzung – im Januar jeden Jahres – in der Stolberger Stadthalle.

Seit 2015 ist Angelika Förster Trainerin der Showtanzgruppe. Zuvor war sie bereits als Co-Trainerin vor allem für das Organisatorische der Gruppe verantwortlich gewesen und war jahrelang selbst als Marie in der Garde und Showtänzerin. Sie brachte also nicht nur viel eigene Bühnenerfahrung mit, sondern auch neue Ideen mit und motivierte eine neue Generation Tänzerinnen und Tänzer.

Die Gruppe nahm ihre Zuschauer seitdem zum Beispiel mit in die 1950er und zeigte, wie Rock’n’Roll getanzt wird. Unter dem Motto „Fiesta en Cuba“ zeigten sie einen leidenschaftlichen und energievollen Tanz. 

Das Motto zeigt sich nicht nur in Musik und Choreografie. Viel Aufmerksamkeit bekommt die Showtanzgruppe für ihre Kostüme. Angelika Förster und Monika Breidenich-Kaußen entwerfen die Kleider der Damen und Hosen der Männer nicht nur selbst, sondern schneidern sie auch. 

Damit in der Jubiläumssession ein perfekter Tanz präsentiert werden kann, trainiert die Showtanzgruppe zwei Mal pro Woche. Kurz vor der Premiere bei der großen Sitzung noch mehr. Tanzpassagen werden häufig wiederholt und korrigiert. Jede wagemutige Hebefigur wird bis ins letzte Detail verbessert und jede Bewegung so verfeinert, dass der Gesamteindruck beim Auftritt am Ende perfekt ist. In der Jubiläumssession steht die Gruppe mit 13 Tänzerinnen und sieben Tänzern auf der Bühne. Welches Thema ihr Tanz haben wird, bleibt bis zur Premiere ihr Geheimnis.

Die Aktivitäten des Showballetts beschränken sich natürlich nicht nur auf die „närrische“ Zeit. Während des gesamten Jahres wird zu den verschiedensten Anlässen getanzt – auf Hochzeiten, Stadt-, Siedler- und Schützenfesten, Geburtstagen usw., eben überall dort, wo das Publikum die Truppe sehen möchte und eine ausreichend große Tanzfläche zur Verfügung stellen kann.

 

Haben Sie auch Interesse?? Dann melden Sie sich unverbindlich bei

 Rebekka Nellißen, Wiesenstr. 12, 52222 Stolberg, Tel. 0176/31772609
eMail: rebekka.nellissen@wenkbuelle-stolberg.de

Christina Chantré, Elsaßstr. 13a, 52222 Stolberg, Tel. 0163/6374015
eMail: christina.chantre@wenkbuelle-stolberg.de

 

 

DieTänze in der Übersicht                 Fotogalerie Showballett

 Nach Oben